Sie befinden sich gerade in einer Konfliktsituation.
Sie erleben und empfinden diesen Konflikt als Krise. Vielleicht fühlen Sie
sich persönlich angegriffen, ungerecht behandelt oder verletzt. Alles scheint festgefahren zu sein. Das Verhalten einer anderen Person oder einer Institution ärgert Sie. Ohnmacht ist Ihr momentanes Grundgefühl.

Ihre Kommunikation ist gestört, nimmt möglicherweise auch agressive Züge an oder ist vielleicht ganz abgebrochen. Sie haben sich verkracht und fühlen sich unwohl dabei.

Was Sie wissen sollten:

Konflikte entstehen durch das Zusammenleben von Menschen.
Sie sind beinahe alltäglich und eigentlich unvermeidbar.

  • Konflikte können unter anderem
    - im Familienkreis und in Lebensgemeinschaften
    - durch Trennung oder Scheidung
    - im Freundes- und Bekanntenkreis
  • - in der Nachbarschaft
    - in Erbauseinandersetzungen oder Verteilungsfällen
    - zwischen Mietern und Vermietern
    - zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten und unter Arbeitskollegen
  • entstehen.

Entscheidend ist deshalb, wie Sie persönlich mit diesen Konflikten umgehen,
bzw. wie Sie sich in einer Konfliktsituation verhalten.

Sie möchten eine Lösung finden:

So wie bisher soll es nicht weitergehen!
Sie wünschen sich eine Lösung Ihres Problems, eine Verbesserung der Situation. Sie selbst finden aber keinen Ausweg. Ratschläge Dritter konnten Ihnen bislang auch nicht weiterhelfen.

Was Ihnen vielleicht nicht bewusst ist:

Sie sind im eigentlichen Sinn der Experte Ihres Konflikts und somit auch am besten in der Lage, die Lösung Ihres Problems zu finden. Aufgrund äußerer Einflüsse oder Belastungen fühlen Sie sich aber im Moment nicht in der Lage dazu.

Wir als Mediatoren bieten Ihnen deshalb professionelle Unterstützung an, mit Ihnen und der beteiligten Person oder den beteiligten Personen die Lösung Ihres Problems zu entwickeln.